Cart

3535
35

Lederarmband mit Schnalle

Aidwatch S2B

Gewählte Variant:

Ab: CHF 49.00 / Monat

Lieferzeit: 7 Arbeitstage

Im Abo-Preis enthalten:
- Miete für aidwatch inkl. Armband
- Mobilfunk-Abo für die Schweiz
- SIM-Karte (Aufschaltgebühr enthalten)
- Gesprächskosten für Notrufe
- (30 Min./Quartal)
- SMS (z.B. bei Ortung in Notsituation)

Artikelnummer: n. a. Kategorie:
Model: N/A

Agiert schneller, als man reagiert.

Die aidwatch ist die erste Notrufuhr mit automatischem Sturzmelder, dessen Empfindlichkeit eingestellt werden kann. Bei einem Sturz ruft die Uhr nacheinander die persönlichen Notfallkontakte an, bis jemand rangeht. Zudem können Sie in einer kritischen Situation auch selbst per Knopfdruck einen Anruf auslösen. Dank integrierter SIM-Karte, Lautsprecher und Mikrofon funktioniert die aidwatch wie ein Mobiltelefon und ist der ideale Begleiter für zu Hause und unterwegs.

Abo

Die aidwatch funktioniert über ein Abo-System. Die Uhr wird also nicht gekauft, sondern gemietet. Das aidwatch-Abo hat eine Laufzeit von einem Jahr. Sie können dieses bis einen Monat vor Laufzeitende online in Ihrem Benutzerkonto, per E-Mail oder Brief kündigen. Falls Sie Ihr Abo nicht kündigen, wird dieses automatisch um 12 Monate verlängert. Innerhalb von 18 bis 24 Monaten nach Abo-Vertragsabschluss werden wir Ihre aidwatch durch eine Neue ersetzen, sofern es eine technologische Weiterentwicklung gegeben hat.

Lieferumfang:

  • 1 x Uhr mit Armband
  • 1 x Ladestation mit USB-Kabel
  • 1 x Stecker für Steckdose
  • 1 x Gebrauchsanweisung

Gebrauchsanweisung

als PDF downloaden

Funktionen

Sturzalarm

Falls Sie stürzen oder mit dem Arm heftig um sich schlagen, ruft die aidwatch automatisch einen Notfallkontakt nach dem anderen an, bis eine Person den Anruf entgegennimmt. Zudem erhalten Ihre Notfallkontakte eine SMS mit der Info, dass ein Notruf ausgelöst wurde.


Notruf

Die Uhr hat einen Hilferufknopf, der mit fünf Kontaktpersonen Ihrer Wahl verknüpft werden kann. In der Not drücken Sie einfach den Knopf. Dann wird eine Person nach der anderen angerufen, bis Ihr Anruf entgegengenommen wird. Zusätzlich werden SMS an alle Notfallnummern versendet.


Mobilfunk

Dank integrierter SIM-Karte, Lautsprecher und Mikrofon funktioniert die aidwatch wie ein Handy. Sie nutzt das Mobilfunknetz der Swisscom, welches in der ganzen Schweiz eine sehr gute Flächenabdeckung aufweist. Dennoch können, wenn auch sehr selten, Funkstörungen/-löcher auftreten.


Automatische Antwort

Sie können die aidwatch so konfigurieren, dass eingehende Anrufe Ihrer Notfallkontakte nach zwei Sekunden automatisch entgegengenommen werden. Diese Funktion ist hilfreich, wenn die Kontaktperson in einer Notsituation zurückruft und Sie aufgrund eines Sturzes beispielsweise den Arm nicht mehr gut bewegen können.


Pillen-Erinnerung

Bei Bedarf können Sie eine bis max. drei zeitliche Erinnerungen festlegen, die Sie an die Medikamenten-Einnahme erinnern. Es gibt dann ein akustisches Signal und auf dem Bildschirm erscheint ein passendes Symbol.


Pedometer

Wenn diese Funktion aktiviert ist, zählt die aidwatch zwischen 08.00 und 20.00 Uhr die Schritte und übermittelt das Ergebnis per SMS an die Notfallkontakte.


Geofence-Alarm

Im Benutzerkonto kann man bei Bedarf einen Aktionsradius bestimmen. Falls sich die Person mit der aidwatch ausserhalb dieser Zone aufhält, werden die Notfallkontakte nacheinander angerufen, bis jemand antwortet. Zudem wird per SMS informiert.


Zielalarm

Im Benutzerkonto kann bei Bedarf ein Zielalarm definiert werden. Wenn sich die Person mit der aidwatch dem definierten Ziel nähert, werden die Notfallkontakte nacheinander angerufen, bis sich jemand zurückmeldet. Zudem wird per SMS informiert.


Mitteilung Uhr abgelegt

Wenn diese Funktion aktiviert ist, erhält der erste Notfallkontakt eine Nachricht, wenn die aidwatch länger als fünf Minuten abgelegt wird. In welcher Zeitspanne dies gemessen werden soll, definiert man im Benutzerkonto.


Mitteilung Uhr ausgeschaltet

Wenn diese Funktion aktiviert ist, erhält der erste Notfallkontakt eine SMS, sobald die Uhr heruntergefahren wird.


Warnung geringer Akku

Falls gewünscht, sendet die aidwatch an die gespeicherten Notfallnummern eine SMS, sobald der Akkustand der Uhr einen bestimmten Prozentsatz erreicht, den man im Benutzerkonto selbst bestimmen kann.



Ortung

Die aidwatch verfügt über GPS, womit eine schnelle und präzise Ortung möglich ist. Bei einem Notruf erhalten die gespeicherten Notfallkontakte eine SMS mit einem Google-Maps-Link, wo der Standort der aidwatch angezeigt wird. Die Ortung der Uhr kann zudem auch über das Benutzerkonto abgefragt werden.

Konfiguration

Nach dem Abschluss Ihrer Bestellung werden Sie die Zugangsdaten für die Konfiguration Ihrer Aidwatch erhalten. Dort können Sie Ihre Notfallkontakte speichern und Einstellungen vornehmen. Diese werden dann automatisch auf Ihre aidwatch übertragen. Über das Login im Menü können Sie Ihre Einstellungen bei Bedarf jederzeit ändern.

Produkteigenschaften

  • Masse Gehäuse (H x B x T):49.5mm x 39mm x 14.5mm
  • Material Gehäuse:Edelstahl
  • Material Armband:TPU, Silikon oder Leder
  • Armbandlänge:Universal-Länge
  • Betriebssystem:Android 7.1
  • Verbindung:Mobilfunk (3G und 4G), Bluetooth, WLAN, GPS
  • Kommunikation:Direkte Sprachverbindung
  • Speicherkapazität:1 + 16 GB
  • Schutzklasse:IP67 dicht gegen Staub und geschützt vor Wasser bei zeitlich begrenztem, komplettem Eintauchen, wie z. B. unter der Dusche
  • Akkulaufzeit:18 bis 48 Stunden (variiert je nach Verwendung)
  • Akku:1280 mA/h
  • Bedienung:1 grosser Knopf, ein flacher Knopf und Touchscreen
  • Bildschirm:1.88 Inch Touch Screen, 1.54 IPS, 240 x 240 px Auflösung
  • SIM-Karte:Nano (Swisscom)
  • Sensoren:Puls, Pedometer, Bescchleunigungsmeter
  • CPU:MT6580
  • Konfiguration:WIFI BT4.0 G-SENSOR Puls Sensor
Loading...